Ungewissheit nach Knieverletzung

Es hätte unser erstes „ernstes“ Rennen für heuer werden sollen: der XTERRA Žluté lázně in Prag, bei dem wir schon im vorigen Jahr mit dabei waren. Doch leider verletzte sich Hana bei einem Sturz während der Streckenbesichtigung am Vortag sehr schmerzhaft am Knie, sodass wir gleich am nächsten morgen wieder von Prag nach Hause fuhren.
Mit geschwollenem Knie und Krücken war unser Pfingstwochenende also leider recht deprimierend. Morgen gehts zur orthopädischen Untersuchung und wir hoffen bald Bescheid zu wissen, wie es um Hanas Meniskus, Kreuzband und Innenband steht.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.